Find more BLOGmas content here! | Mehr BLOGmas Content hier!

*** English Version below ***

Die Geschenke sind alle eingekauft und verpackt – jetzt müssen sie nur noch dekoriert und beschriftet werden. Für mich ist das Papier zwar wichtig, aber die richtige Dekoration ist die halbe Miete.

Natürlich kann man einfach ganz klassisch ein hübsches Geschenkband im Laden kaufen und ein Papierschild mit dem Namen daran befestige. Simpel und trotzdem schön.

Wer es aber ein bisschen ausgefallener (und vielleicht auch etwas aufwendiger mag), kann sich für dieses Jahr etwas Neues einfallen lassen.

Braunes Geschenkpapier ist seit einigen Jahren der Renner. Das ist auch absolut verständlich: es ist nicht nur umweltfreundlich und recyclebar sondern kann auch ganz einfach verziert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit Aufgemaltem Geschenkband und aufgemalten Schleifen? Super schön mit einer persönlichen Note.

Neben Schleifen kann man natürlich auch alles andere auf das braune Packpapier malen. Dazu eignen sich vor allem Stempel hervorragend.

Als Ersatz für die simplen Papierschilder kann man ein schönes Foto der Person in Passbildgröße ausdrucken – am besten natürlich eins, auf dem man selbst mit drauf ist. Auf die Rückseite ein paar liebe Worte und schon hat man eine einfach gemachte Alterative, die viel mehr Bedeutung hat.

Als zusätzliche kleine Überraschung freut man sich immer über eine schöne Schleife auf dem Geschenk. Diese kann man zu Abwechslung mal durch eine Tüte Süßigkeiten ersetzen. Die längliche Form von M&Ms im Mini-Pack eignet sich super um eine Schleife zu binden, die man definitiv nicht wegwerfen möchte.

*** English Version ***

The gifts are all bought and wrapped – now they just have to be decorated and labelled. For me, the wrapping paper is important, but the right decoration is half the rent.

Of course, you can simply buy a pretty ribbon in the shop and attach a paper label with the name to it. Simple yet beautiful.

But if you like it a bit more unusual (and maybe a bit more elaborate), you can come up with something new this year.

Brown wrapping paper has been a big hit for some years now. This is also absolutely understandable: it is not only environmentally friendly and recyclable but can also be easily decorated. How about, for example, a painted ribbon? Super beautiful with a personal touch.

Besides ribbons, you can also paint anything else on the brown wrapping paper. Stamps are particularly suitable for this.

As a replacement for the simple paper labels, you can print out a nice photo of the person in passport photo size – ideally, of course, one in which you are too. On the back, add a few nice words and you have a simply made alterative that has much more meaning than a plain tag.

As an additional little surprise, you are always happy about a beautiful bow on top of the gift. For a change, you can replace it with a bag of sweets. The longish shape of M&Ms in a mini pack is perfect for tying a bow that you definitely don’t want to throw away.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.